Monatszitat August 2017

Freundschaft bedeutete, sich geehrt zu fühlen, dass man einen anderen in seiner größten Verzweiflung auffangen durfte, und zu wissen, dass man selbst in seiner Gegenwart verzweifelt sein durfte.

Unabhängig davon, dass Freundschaft für mich noch viel mehr bedeutet – und auch viel mehr Positives -, hat mich auch diese Definition sehr berührt. Bei den Stichworten Freundschaft und Verzweiflung denkt vermutlich auch jeder, der das Buch gelesen hat, sofort daran: „Ein wenig Leben“ von Hanya Yanagihara, das mich so sehr begeistert hat wie nur wenige zuvor.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s