Auflösung des Monatszitats November 2014

Alles, was uns geschieht, ist ohne Alternative. Die Alternativen bilden wir uns nur nachträglich ein. Das ist vielleicht überhaut unsere einzige Freiheit zu phantasieren, wie es hätte sein können.

Ich gebe es zu, es hat mich überrascht, dass „Der Allesforscher“, aus dem dieses schöne Zitat stammt, auf der Shortlist zum Deutschen Buchpreis 2014 gelandet ist. Die Handlung ist unkonventionell, die Sprache eingängig – und doch hat für mich das letzte i-Tüpfelchen gefehlt. Trotzdem lesenswert.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s